Dorfhock @ HOME

Seit mehr als 30 Jahren ist der Stollhofener Dorfhock am letzten Wochenende vor den Sommerferien bei Jung und Alt ein beliebter Treff, um bei kühlen Getränken, Stollhofener Spezialitäten und Gegrilltem die Ferienzeit einzuläuten. Zünftige Musik von befreundeten Blasmusikorchestern und zuletzt durch die Band „ForestCity“ mit unserem ehemaligen Schlagzeuger, Benni Braun, sorgten regelmäßig für kurzweilige Unterhaltung.

Das aktuelle Vereinsjahr hat nicht nur beim Musikverein Stollhofen durch die Corona-Pandemie zu tiefen Einschnitten geführt. Mit einem Mal stand und steht überall das Vereinsleben still. Und je länger dieser unbefriedigende Zustand anhält, umso mehr entwickelte sich in den Kreisen unserer Musikerinnen und Musiker der Wunsch, wenigstens ein kleines Stück Normalität zurückzuholen.

Vor dem Hintergrund der pandemiebedingten Einschränkungen und Verbote öffentlicher Veranstaltungen in Größe unseres Dorfhocks wird es am 31. Juli keinen „normalen“ Dorfhock, sondern einen „Home-Dorfhock aus Stollhofen“ geben. Nach dem Motto „Wir bringen Euch den Dorfhock mit Musik nach Hause“ bieten wir ab 19.30 Uhr Live-Musik von „ForestCity“ über einen You-Tube-Livestream. Einen Link findet Ihr auf den beiden Internetseiten www.musikverein-stollhofen.de und www.acoustics-vt.de.

Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, liefern wir auf Bestellung innerhalb der Gemeindegrenzen von ganz Rheinmünster eine Portion Wurstsalat und ein Getränk Ihrer Wahl (Pils/Export oder Cola/Fanta, je 0,5 l) zum Preis von 9 Euro aus. Die Auslieferung erfolgt in der Zeit zwischen 17 und 19 Uhr. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich in bar.

Gerne nehme wir Ihre Bestellung bis 28. Juli durch alle aktiven Musiker, per Telefon oder Whats-App unter 0176 / 32 05 84 06 oder per Mail unter info@musikverein-stollhofen.de entgegen.

Sie unterstützen nicht nur unsere Jugendarbeit, sondern auch die Band „ForestCity“ und die Firma „Acoustics“, die besonders von den pandemiebedingten Einschränkungen betroffen sind.