Muttertagskonzert 12.05.2018

Der Musikverein Stollhofen lädt am Samstag, 12. Mai, um 20 Uhr, zum traditionellen Muttertagskonzert in der Stollhofener Festhalle ein. Das Jahreskonzert der Stollhofener Musiker steht unter dem Motto „…so schön ist Blasmusik“.

Unser Motto ist abgeleitet von der Erkennungsmelodie des Grand Prix der Volksmusik  („So schön ist Volksmusik“) von Erich Becht. Dieser Wettbewerb fand zwischen 1986 und 2010 jährlich statt. Künstler aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und später auch aus Südtirol nahmen teil, er wurde von den öffentlich-rechtlichen Sendern der jeweiligen Ländern übertragen. Das Muttertagskonzert in Stollhofen wird zwar nicht in diesen deutschsprachigen Ländern ausgestrahlt, unsere Besucher können sich aber auf einen mindestens genauso unterhaltsamen Abend einstellen, wie das einst vor dem Fernseher der Fall war.

Das Programm verspricht viel Abwechslung, ins Ohr gehende Melodien und anspruchsvolle solistische Uraufführungen. Die Freunde sinfonischer Klänge werden bei den Gedankenspielen für Blasorchester mit dem Titel „Freiheit“ und der Fantasy „The new village“ auf ihre Kosten kommen, Traditionalisten werden beim „Uno-Marsch“ und dem Konzertmarsch „Euphoria“ ihre Ohren spitzen, während aus dem Reigen der zeitgenössischen Kompositionen unter anderem eine „80-er Kult(tour)“ oder der „ABBA“-Hit „The way old friends do“ zu hören sein werden.

Karten sind bei Getränke Hörth sowie allen Musikerinnen und Musikern erhältlich.